1999  "Wüste" Marmelstener Kabinett Würzburg

Schönheit und Schrecken der Wüste spielen in den Arbeiten der Würzburger Künstlerin Barbara Schaper-Oeser die entscheidende Rolle. Sie zeigt in ihrer Ausstellung in Würzburg neben den erhabenen Licht- und Farbbildern, die Wind, Fels und Sand in der Wüste schaffen, auch die moderne „Wüste“ der Technik, des Wohlstands, der gigantischen Metropolen, in denen der Mensch als isoliertes Individuum in der Masse seiner Millionen Mitmenschen unterzugehen droht

Für die „schöne" Wüste stehen Ölbilder, die fotorealistisch anmuten. Doch Titel wie „Horizonte“ und „Konturen“ verweisen auf ihren abstrahierenden Charakter: Farben und Formen stehen in ihrer Strenge für mehr als ein abgebildetes Landschaftsdetail.

Ein stark abstrahierender Zug zeichnet auch die Arbeiten aus, die das Schreckliche der Wüste aufgreifen wollen: Konturen von Wolkenkratzern werden durch Farbverläufe aufgelöst, die seelenlose Regularität von Technik zeigt sich verwüstet durch Farbe. Andererseits bricht in diesem Element der gestörten exakt geometrischen Ordnung ein Moment unbändigen, „chaotischen“ Lebens durch - eine Ambivalenz, die Schaper-Oesers Bilder zu faszinierenden Objekten meditierenden Betrachtens macht.

Und Schaper-Oesers Werke weisen auch auf „Wege aus der Wüste hin“. In abstrahierenden, zum Teil symbolgeladenen Objektkästen und Mischtechnik-Arbeiten spricht sie die drei Offenbarungsreligionen an, die in der Wüste entstanden sind: das Judentum, das Christentum und den Islam, wie z.B. in den drei gleichnamigen Objektkästen, drei schlanke Säulen, in der einen - das Judentum symbolisierend - eine Reihe kleiner Steine, in der anderen eine Reihe Korken, die auf den Wein als eine der beiden Gestalten Christi in der Eucharistie verweisen. In der dritten schließlich horizontal geschichtete transparente Schläuche, gefüllt mit Wasser - das Lebenssymbol, das für den Islam steht. Die Kästen vermitteln den Eindruck von ruhigem Gleichmaß, das die irregulären Formen von Stein, Kork und Wasser in sich birgt.
(POW)

[nach oben]     

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now