Vita

Foto: Erhard Hagebeuker

1941 in Leipzig geboren
1959-1963 Ausbildung als Textildesignerin (Werkkunstschule Kassel u.a. bei Rudolf Schoofs)
1963-1968 Ausbildung und Tätigkeiten in Musikverlagen in Berlin und Kassel
Seit 1968 freischaffende Notentypografin und GrafikDesignerin
Seit 1971 Autodidaktische Beschäftigung mit Malerei und freier Grafik
1992-2003 Lehrtätigkeit an der Fachoberschule Würzburg (Gestaltung)
1995-2002
und 2008 Dozentin an der Handwerkskammer für Unterfranken (Zeichnen, Farbgestaltung und GrafikDesign für Goldschmiede)

Seit 1973 Mitglied im Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK-Unterfranken)
1977-1993 Mitglied im Kunstverein Erlangen
Seit 1981 Mitglied der Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens (VKU),
1983-1990 Schriftführerin und Reiseleiterin, 1. Vorsitzende von 1991-2003

 

gestorben im Jahr 2019

Arbeitsgebiete
Malerei, Grafik und Objekte, Medienkunst

Studienreisen
nach Israel, Nordafrika (algerische Sahara und Marokko), Sinai

Öffentliche Ankäufe und Aufträge
Bayerische Staatsgemäldesammlung München (Ankauf)
Gemäldesammlung der Stadt Caen/Frankreich (Ankauf)
Finanzbauamt Würzburg (Ankauf)
Justizvollzugsanstalt Würzburg (Ankäufe)
Würzburg Dompassage: Wandmalerei "Italienisches Flair" Auftrag Firma Bernhard Kupsch

Diözese Würzburg: Glasfenstergestaltung in der Kapelle des Burkardus-Wohnparks Bad Kissingen (Auftrag)
Landwirtschaftliche Sozialversicherung Würzburg (LSW) (Auftrag)
Bürgerspital Weingut Würzburg: Paraventgestaltung (Auftrag)
Missionsärztliche Klinik Würzburg (Auftrag)
Staatliches Hochbauamt Würzburg (für Amt für Versorgung und Familienförderung Würzburg) (Auftrag)
Staatliches Hochbauamt Würzburg (für Bayerische Landesversuchsanstalt für Wein- und Gartenbau) (Ankäufe)
Entwässerungsbetrieb der Stadt Würzburg (Auftrag und Ankauf)
Firma Elau Marktheidenfeld (Auftrag)
Sparkasse Mainfranken Würzburg (Ankauf + Auftrag)
Kunstsammlung der Diözese Würzburg (Ankäufe)
Altarbild in der Hauskapelle der Juliusspitalstiftung Rothenfels in Hafenlohr (Auftrag der Diözese Würzburg)
Gemeindezentrum Frankenwinheim (Ankäufe)
Kunstmuseum Erlangen (Ankäufe)

als Nachlass-Schenkung

Freunde des Museums am Dom, Würzburg

Museum Burg Miltenberg

Museum der Stadt Karlstadt



Kunst und Bauen [Wettbewerb]
1986 1. Preis 'Kunst am Bau'. Wandmalerei im Treppenhaus des Telekomgebäudes in Würzburg [mit Ausführung]
1989 2. Preis 'Kunst am Bau'. Wettbewerb für die Kantine im BBZ II in Würzburg
1992 1. Preis 'Kunst am Bau'. Wandmalerei im Treppenhaus des „Kulturstüble“ in Höchberg bei Würzburg [mit Ausführung]

Preise
1974 Ehrendiplom "Arts et Lettres des Bel'Fontaine Paris"
1981 „1er Grand Prix“ Dessin d'Expression 14“, Caen/Frankreich
2005 Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Bibliografie
1976 Fernsehinterview „Realisten in Bayern“, Bayerisches Fernsehen
1999 Katalogreihe Marmelsteiner Kabinett Nr. 22, Barbara Schaper-Oeser „Wüste“
sowie zahlreiche Abbildungen in Katalogen zu Gruppenausstellungen
 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now